Krefelds erster karnevalistischer „Kurier-Drive-In” des grün-weißen Corps

Veröffentlicht am 9. Januar 2021

Krefeld. Mit Wehmut blicken die Karnevalisten auf die diesjährige Session, die keine ist. „Am 8. Januar hätte unser Regimentsappell stattfinden sollen, am 12. Januar die Verleihung des Närrischen Steckenpferdes an Guido Cantz.”, so Präsident Christian Cosman. Aufgeschoben sei nicht aufgehoben und so dürfe sich das illustre Publikum auf die Steckenpferdsitzung 2022 mit dem designierten Ritter und seinen Laudator Gregor Gysi freuen. Traditionell erscheint zur Steckenpferdsitzung der Kurier der Prinzengarde der Stadt Krefeld, der Jahr für Jahr mit Spannung erwartet wird. Die 236-seitige Jahreschronik spiegelt die vergangene Session 2020/2021 des Krefelder Karnevals und natürlich die vielseitige Veranstaltungsreihe der Prinzengarde wider. Da ist es kein Wunder, dass nicht nur die rund 350 Mitglieder der Prinzengarde gespannt auf die druckfrische Ausgabe warten, sondern auch die vielen Gäste und Freunde aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Zunächst sollte eine Frage schnell beantwortet werden: „Wir haben nicht lange überlegen müssen, ob der Kurier auch im Jahr 2021 erscheinen wird. Corona darf nicht der Grund dafür sein, dass eine Lücke in unserer Chronik entsteht. Das sind wir unseren Mitgliedern, unserer Geschichte aber natürlich auch unseren treuen Anzeigenkunden schuldig.”, berichtet Schatzmeister Felix Mai überzeugt. Aber wie erreicht der Kurier seine Leser in diesen kontaktlosen Zeiten? Neue Wege und neue Ideen mussten her.

„Wir werden den Kurier der Prinzengarde erstmalig über die Hotspots des Magazines „kredo” verteilen und danken dem Team um Christhard Ulonska für die Möglichkeit in so besonderen Zeiten. Sicherlich eine gute Gelegenheit, um auch neue Lesergruppen anzusprechen.”, erläutert der Chefredakteur des Kuriers Gregor Kathstede. Zudem sei es für den Vorstand von besonderer Bedeutung, die Mitglieder einzubinden. 

Gute Ideen können auch während Corona-Zeiten zu einem Schmunzeln führen. Nein, sie sollten es: Am 23. & 30. Januar 2021 wird es von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr einen „Kurier-Drive-In” am Zeughaus geben – exklusiv für die Mitglieder des Aktiven Corps der Prinzengarde: Vorfahren, Kurier und Sessionsorden in Empfang nehmen, Helau und weiterfahren. Kontaktlos und sicher ist das Konzept, vom Herzen allemal. Bleibt nur noch eines zu sagen: Bleiben wir solidarisch und gesund und natürlich viel Spaß und ein wenig Karnevalserwachen beim Schmökern der Jahreschronik der Prinzengarde der Stadt Krefeld! 

JETZT TEILEN

Anmelden

Melde dich mit Email und Passwort an und du kommst direkt zum internen Bereich für Mitglieder des Aktiven Corps.

Du hast dich noch nicht registriert? 
Dann klicke hier.

Vorstand

Senat

Zeughaus

Mitmachen

Sitzung 2022

Steckenpferdritter

30 Jahre Steckenpferd

Karten

Intern

Termin

Mitglied werden

Auftritt buchen

In Memoriam

Kontakt

SEI DABEI: Sommerfest am 02.+03. September am Zeughaus – EINTRITT FREI!2