Stadtritt der Prinzengarde 2020

Die heiße Phase des Straßenkarnevals rückt immer näher. Der traditionelle Stadtritt der Prinzengarde ist die Generalprobe für den Rosenmontagszug.

 

Bei bestem Wetter marschierte die Prinzengarde zu Fuß und hoch zu Ross gemeinsam mit dem Prinzenpaar, den Ministern sowie musikalischer Begleitung durch die Innenstadt.

 

Schon in den Morgenstunden startete die Garde mit einem Frühstück im Nordbahnhof in den Tag. Es folgte eine Route mit verschiedenen Stationen durch die Samt- und Seidenstadt. Der Stadtritt endete traditionell an der Gaststätte Dachsbau mit einer vorzüglichen Erbsensuppe.

X