Termininfos und Absagen

Das für den 07. und 08. August 2020 geplante Sommerfest der Prinzengarde fällt unter das durch die Landesregierung NRW erlassene Verbot für Großveranstaltungen. Durch die Verlängerung des Verbots bis mindestens zum 31. Oktober – also über den Sommer hinaus – fällt das beliebte Fest in diesem Jahr leider aus.

 

Unter den aktuellen Rahmenbedingungen sind leider auch der Regimentsappell sowie der Stadtritt nicht durchführbar.

 

Für andere Veranstaltungen sehen wir die Chance einer Durchführung, auch wenn diese sicherlich in stark veränderter Art und Weise durchgeführt werden müssen. Anmeldungen zur Steckenpferdsitzung und zum Herrenabend nehmen wir über unseren neuen, digitalen Kartenservice gerne entgegen.

 

Alle Mitglieder der Prinzengarde erhalten per Email Informationen zu aktuell geplanten Veranstaltungen, damit trotz aller Umstände ein wenig Normalität ins Vereinsleben zurückkehren kann. Diese Informationen werden stets auch zeitnah auf unserer Website und auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken geteilt.

 

Sämtliche Veranstaltungen finden natürlich stets unter Beachtung und Einhaltung der rechtlichen Vorgaben, u.a. der strikten Hygiene- und Abstandsregelungen statt.

 

#BLEIBTGESUND

 

X